Malerei Fotografie Kunsthandwerk

Peter Büchler

1966 Geboren in Elmstein-Röderthal

Zum Glück gab es da nur 2-3 Programme, keinen PC, kein Smartphone, keine Videospiele.

Was macht man da jahrelang alleine? Zeichnen, malen, basteln, töpfern.


1982 Erste Spiegelreflex von Minolta, hab ich später leider verkauft.


1985 Abitur

Über Kunststudium nachgedacht und es dabei belassen.


1986 – heute Zivildienst, Krankenpfleger, 2 erwachsene Kinder, Haus gebaut, viel Kampfsport, viel gelesen, Hunde erzogen.


1995 – heute mehrere Ausstellungen in Rat-, Auto-, Wirts- und Krankenhäusern, Arztpraxen, Mitgliederausstellungen des Kunstvereins usw. Überwiegend mit Malerei. Zuletzt Fotoausstellung im Altstadt-Atelier Neustadt.


Während der letzten ca. 50 Jahre war ich immer künstlerisch aktiv und hab alles Mögliche ausprobiert. Heute bin ich eigentlich ganz froh, immer Autodidakt geblieben zu sein und mich keinen Trends oder Lehrmeinungen unterwerfen musste der Anerkennung oder des Verkaufens willens. Wobei ich gegen letzteres natürlich nichts einzuwenden hätte.